AKTUELLE Kunstausstellung im Cloef-Atrium

„Das Saarland“ von Ludmilla Ukrow

Neue Kunstausstellung „Das Saarland“ von Ludmilla Ukrow im Foyer des Cloef-Atriums in Orscholz, vom 01. August bis 12. September 2021.

Ludmilla Ukrow, in Russland geboren, lebt bereits seit 20 Jahren im Saarland und hat schon an vielen Orten Ausstellungen mit ihren Naturbildern bereichert.
Sie widmet ihre Ausstellung dem Saarland, um die landschaftliche Schönheit unserer Heimat zu zeigen, wie die Saarschleife, den Bliesgau und saarländische Flüsse und Weiher.
Die sonnendurchfluteten Bilder erzeugen Stimmungen, der Detailreichtum der Gemälde lädt zum Verweilen, zum Innenhalten und zum Entdecken ein.
Für die Künstlerin ist das Licht und Farbenspiel der Natur von besonderer Bedeutung. Mit ihren künstlerischen Mitteln schafft sie eine optische Tiefe ihrer Gemälde.
Die Harmonie zwischen Farbspiel, Licht- und Schatteneffekten wird gekonnt genutzt, um eine fotorealistische Atmosphäre zu erschaffen.
Das Spektrum der Werke von Ludmilla Ukrow ist sehr groß und reicht von den realistisch geprägten mit Öl gemalten Gemälden, über locker gemalte abstrahierte Landschaften bis hin zum leuchtenden mit Acryl gemalten abstrakten Bildern. Gerne experimentiert sie auch beim Malen mit unterschiedlichen Techniken. Strukturpaste, Marmormehl und Goldpigmente kommen dann besonders zur Geltung.

Die Ausstellung im Foyer des Cloef-Atriums ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei!

Ihre Kunstausstellung im Cloef-Atrium? !

Sollten Sie als Künstler Interesse an einer Ausstellung in unseren Räumlichkeiten haben, setzen Sie sich bitte mit uns unter der Telefonnummer 06865 / 9115 – 112 in Verbindung.
Wir freuen uns auf Sie!