Donnerstag, 15. Juli 2021, 20 Uhr

Orscholzer Kultursommer – Chacán

Am 15. Juli erwartet alle Besucher des Kultursommers in Orscholz die
unermüdliche Lebensfreude der Band Chacán. Mit Salsa-Klängen wird
sich ab 20 Uhr das sommerliche Urlaubsfeeling automatisch einstellen.
Eine Veranstaltung der Gemeinde Mettlach in Zusammenarbeit mit dem
Kreiskulturzentrum Villa Fuchs. Der Eintritt ist frei.

Chacán ist eine der erfolgreichsten Salsa-Bands der Rhein-Main-Szene
und für ihren unverkennbaren Stil unter Tänzern, sowie
Konzertbesuchern gleichermaßen populär. Die Band hat sich eine ganz
eigene Nische geschaffen, in der sie auf unkonventionelle Art die
Wurzeln der Salsa Musik aufleben lässt. Mit einem frischen Feeling für
das Genre steht die Band für dynamisch-expressive, charaktervolle
Interpretationen eines Vintage- und Old School Salsa Repertoires. Dabei
erzeugen sie eine Atmosphäre, welche an die kochenden Ballsäle und
Latin-Clubs, der damaligen Mambo, Boogaloo und Salsa Zeit erinnert. 
„Welcome to the Party“ sagen die Musiker am 23.07 und freuen sich den
Kultursommer mit ihren Salsa Klängen zu bereichern.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Veranstaltungssaal des
Cloef-Atriums statt.